Refugee Island

08.01.10, 00:42:34 by Turnschuh
Schon als ich in Australien ankam, sind mir diese Hinweisschilder aufgefallen.
Darauf waren entweder ein Fahrrad oder zwei Spaziergänger abgebildet und darunter stand:
"Refuge Island".
So, nun übersetzte ich also: Island = Insel....Refugee musste dann wohl der Name der Insel sein, ganz klar.
Hier gab es also Radwege und Fußwege zu einer Insel namens "Refugee".Leuchtet ja ein!
Zunehmend wunderte ich mich mehr und mehr, dass diese Schilder überall auftauchten und konnte mir nicht weiter erklären, dass eine Insel dieser Größe hier in der Nähe sein sollte, ich diese aber nie gesehen habe.
Des Rätsels Lösung fand ich bald heraus: Refugee Island ist tatsächlich eine Insel, allerdings nicht in einem Fluß, See oder im Meer, nein, diese Insel liegt im Straßenverkehr und bietet Fußgängern, in manchen Fällen auch Radfahrern, die Möglichkeit, die Straße sicher zu überqueren.

Alle Kommentare RSS

  1. Justine sagt:
    mist, da muss man aber auch erstmal drauf kommen :)
  2. Franzi sagt:
    Na auf die Idee muss man wirklich erstmal kommen, wobei ich das schon als eine Art Rettungsinsel im Verkehr interpretiert hätte. Aber toll, dass es sowas in Down Under gibt.
  3. Kreuzfahrt Mittelmeer sagt:
    Haha, darauf bin ich nicht gekommen :D

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.